RKC Preparation

RKC Preparation - RKC Vorbereitung 

Kettlebell Press


Auf dem Weg zur Russian Kettlebell Challenge im August in Budapest, hatte ich am Samstag die Gelegenheit einen Vorbereitungskurs bei Robert und Florian in München zu besuchen.

Hier geht es im Groben darum, die Teilnehmer auf das vorzubereiten was sie in Ungarn erwartet. Du wirst nach RKC-Kriterien schriftlich bewertet, in den 6 Übungen Turkish Get Up, Swing, Clean, Press, Front Squat und Snatch.

Das war bereits die zweite von insgesamt 4 Vorbereitungen. An der ersten konnte ich leider nicht teilnehmen, da ich es nicht organisieren konnte. München ist dann doch ein ganzes Stück weg und da bleibt es nicht bei ca. 2 Stunden Technikprüfung.

Diese Frage stellen sich wahrscheinlich auch viele, die es etwas weiter haben nach München. Sind es diese 2 Stunden wert, die Strapazen der Fahrt auf sich zu nehmen.

Klare Antwort. JA!

Ich kann mich nicht erinnern, in nur 2 Stunden mal soviel konstruktiven Input bekommen zu haben.

Aber von Anfang an.


Aufstehen 4:30 Uhr, Kumpel abholen 5:00 Uhr, Heißer Kaffee an der Tanke 5:10 Uhr. Viel Fahrerei und ein paar Pausen später, Einfahrt in München.
Kurz vor 10:00 Uhr treffen wir vor Robert's Haustür Leon, der auch schon ein paar Stündchen auf dem Buckel hatte. Nach kurzer Begrüßung und einem super leckeren Kaffee von Enikö, kam Florian und wir haben nach draußen in den Garten verlegt.

Nachdem Robert ein bißchen was zum Ablauf gesagt hat, kam noch Daniel dazu und wir waren komplett.

Angefangen haben wir mit dem Swing, danach dem Clean, Press, Snatch, TGU und Front Squat.

Technik Swing
Robert hat die Übungen vorgemacht und hier schonmal betont was zu beachten ist. Danach hat jeder von uns 5 Wiederholungen der jeweiligen Übung vorgemacht und direkt im Anschluss mögliche Korrekturen und Tipps zur Verbesserung bekommen.
Bei den Tipps und Infos bekommt man schonmal eine ungefähre Ahnung, wieviel geballtes Wissen da dahinter steckt.
Eines kann ich mit Sicherheit sagen, Robert und Florian haben ihre Hausaufgaben gemacht!
Vorbereitung RKC
Ich kann mich nicht erinnern, dass ich irgendeine Info bekommen habe die ich nicht sofort umsetzen konnte. Man hat direkt beim ausprobieren gemerkt, dass es besser geht als vorher.

Bis auf ein paar Kleinigkeiten beim Swing und Press, wurden ganz klar der Clean und Snatch als meine Baustellen ausgemacht. Jetzt ist es an mir die Technik mit den Korrekturen umzusetzen und zu verbessern.

Kettlebell SnatchAls wir mit der Technik durch waren, hat Robert gefragt ob wir noch den Snatchtest machen. Wir waren uns eigentlich alle schnell einig, dass wir den beim nächsten Mal machen. :)
Keine Ahnung warum aber nur 2 Minuten später standen wir vor unseren 24igern und waren mehr oder weniger bereit für den Snatchtest. ;)
Ich glaube wir hätten uns anschließend alle in den Allerwertesten gebissen, wenn wir den Snatchtest nicht wenigstens probiert hätten. Das läuft dann wohl unter Spirit.

Zur Belohnung hat jeder von uns einen persönlichen Rekord im Snatchtest aufgestellt. Eine Woche vorher bin ich mit 98 Wiederholungen noch knapp an den 5 Minuten gescheitert. Diesmal waren die 100 voll und noch ein paar Sekunden auf der Uhr. Irgendwie ging der Snatch auch besser als sonst, was bestimmt auch an den unbezahlbaren Tipps von Robert und Florian lag.

Mit dem Blogpost will ich mich auch noch mal bei Florian und Robert bedanken. Sie haben ihren Vormittag mit ihren Familie geopfert, um uns in ihrer Freizeit mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Robert hatte an diesem Tag auch noch Geburtstag und Florian, der vor kurzem zum 2. Mal Vater geworden ist, hätte die Zeit bestimmt auch anders zu nutzen gewusst.

Ich bin unendlich dankbar ein Teil dieser Gemeinschaft mit sovielen tollen Leuten zu sein und hoffe noch oft und viel von ihnen lernen zu dürfen.

Ach ja. Es liegt sich übrigens unheimlich entspannt mit seinem besten Kumpel, einem Erfrischungsgetränk und einem bestandenen Snatchtest an der Isar in München. :)

Isar München
Infos zu den Vorbereitungen findet ihr hier:
 Kettlebell Forum - Road to RKC 2012

Kommentare:

  1. Super Aktion!
    Bin schon sehr auf Deinen Bericht im August gespannt.

    Daniel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Daniel,

      Junge bist Du schnell. Gerade noch quer gelesen und schon der 1. Kommentar. :D
      Den Bericht bekommst Du. Cool das Du dran bleibst. :)

      Löschen
  2. Schöner Bericht und starke Leistung!
    Solche Treffen sind einfach Erlebnisse,die einen immer wieder den Horizont erweitern...
    Coole Truppe und ich wünsche Dir und allen die es im August versuchen schon mal viel Erfolg!!
    Beste Grüße,
    Sascha

    AntwortenLöschen
  3. Danke Sascha,

    mit der Vorbereitung sollte alles gutgehen.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Super Gemeinschaft, starke Leistungen!

    Viel Erfolg im August (den du sicher haben wirst, weil du fleissig und zielorientiert vorgehst)!!!

    Thomas

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche dir weiter viel Erfolg! Du schaffst das!
    Das wird sicher eine tolle Sache im August!
    LG, Ramona

    AntwortenLöschen